Gefahr gebannt: Gletschersee ob Plaine-Morte entleert

simme-2013-01In den vergangenen Tagen war der direkte Zugang zu den Simmenfällen aus Sicherheitsgründen gesperrt: pro Sekunde schossen rund 25 Kubikmeter Wasser durch die Schlucht! Eine schokoladenbraune Flut, die tosend und mit gewaltigen Gischtfontänen zu Tal donnerte.

Ab sofort sind der Wanderweg entlang den Fällen sowie der Übergang (Barbarabrücke) wieder freigegeben. Bei der momentanen Hitze lohnt sich also die Wanderung entlang dieses imposanten Naturschauspiels gleich doppelt. Eindrücklich anzusehen… und herrlich erfrischend.

 

Kontakt Projekt & Vermarktung

  • Archipex GmbH
    Hauptstrasse 22a | CH-2562 Port
  • +41 (0)32 331 22 70
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Kontaktformular als PDF

Chalet Spitzacker Lenk

  • Chalet Spitzacker Lenk
    Holiebestrasse | CH-3775 Lenk